Informationen

 

Informationen

Als Herzpatientin oder Herzpatient haben Sie sicher viele Fragen, die Sie beschäftigen. Vielleicht möchten Sie sich umfassend über Vorbeugungs-, Behandlungsmassnahmen und Untersuchungsmethoden informieren. Oder Sie wollen ganz einfach über alles, was für Sie interessant und wichtig ist, auf dem Laufenden sein.

Die Schweizerische Herzstiftung hat zu vielen Themen Informationsmittel erarbeitet, die Ihnen – mit wenigen Ausnahmen – kostenlos via Bestelldienst zur Verfügung stehen.

Ein Lexikon von Begriffen über Herzfunktionen und Herzkrankheiten vermittelt weitere interessante Informationen.

Die Anlauf- und Beratungsstelle www.info-ag.ch dient Seniorinnen und Senioren sowie ihren Angehörigen zur Information über das Angebot der vorhandenen Dienste, zur Beratung und zur Vermittlung der benötigten Dienstleistungen.
 

Mitglied werden

Um in eine Herzgruppe aufgenommen zu werden, sollte Ihr Gesundheitszustand während einiger Wochen oder Monate stabil sein. Dies ist nach Abschluss einer stationären oder ambulanten Rehabilitation normalerweise der Fall.

Belastungstests am Ende dieser Rehabilitationsphase geben Auskunft, wie intensiv Ihr Training sein darf. Besprechen Sie diese Angaben mit Ihrem Arzt.

Möglich ist auch ein unverbindlicher Besuch der Herzgruppe und eines Probetrainings.

Sie möchten Mitglied werden und sich anmelden.
Nehmen Sie bitte mit dem Verantwortlichen der Herzgruppe Kontakt auf und melden Sie sich mit dem Formular für den Vereinsbeitritt an. Hier können Sie sich auch die Vereinsstatuten (im pdf-Format) ansehen.

 

Formulare zum herunterladen: